„Bullenstall“ – Aktueller Stand

Der Fraktionsvorsitzende der BU Frank Wasser berichtet Neues zum Thema „Bullenstall“ in Lettenbach

„Am Dienstag, den 14. März 2017 ab 19:30 Uhr wird das Thema in der Marktgemeinderatssitzung besprochen. Die Sitzung findet (Stand heute) im Bürgerhaus Willishausen statt. Nach derzeitigem Stand gibt es von Seiten des Landratsamts keine Einwände mehr gegen das Bauvorhaben in Lettenbach und das Landratsamt hat die Kommune aufgefordert, Einvernehmen herzustellen. Nach meiner Einschätzung aus der Sitzung vom 6. März gibt es eine klare Mehrheit (eigentlich eine einstimmige Position) gegen den Bullenstall an diesem Standort.

Eine Bürgerbeteiligung an der Sitzung würde sicher den Bürgerwillen verdeutlichen und hinter die ablehnende Haltung des Rats ein Ausrufezeichen setzen. Zudem wäre das ein deutlicher Hinweis an den Bürgermeister, mit allem Nachdruck vorzugehen.“

Die Bürgerunion Diedorf läd deshalb alle Interessierten herzlich ein, den oben gengannten Termin wahrzunehmen!

 

Rückblick, Stand 26. Januar 2017: Die geplante Veränderungesperre des Areals „An der Lindenstraße“ durch den Gemeinderat des Marktes Diedorf (wir berichteten auf dieser Seite) wird vorerst nicht beschlossen. Diese war in Erwägung gezogen worden, um Zeit zu gewinnen, den Ortsrand zwischen mittelfristig nach eigenen Vorstellungen zu entwickeln. U.a. wurde eine Frischluftschneise disskutiert, die eine Zusammenführung der beiden Ortsteile Lettenbach und Diedorf verhindern soll.

Durch die Rückstellung der Veränderungssperre habe sich nun die Möglichkeit ergeben, zu einer einvernehmlichen Lösung mit dem Landwirt der geplanten Bullenmast zu kommen. Derzeit laufen Verhandlungen mit dem Bauwerber (Rittel) über verschiedene Alternativstandorte, unter anderem eine Fläche zwischen B300 und Bahngleis in Richtung Gessertshausen.

Sollte nach Ablauf des laufenden Kalenderjahres keine Einigung erzielt worden sein, kann die Kommune weiter die Zwei-Jahresfrist der Veränderungssperre in Anspruch nehmen.

Siehe dazu auch den Artikel vom 24.01.2017 im Lokalteil der Augsburger Allgemeinen: http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/Bullenzucht-Verhandlungen-statt-Veraenderungssperre-id40293707.html

Rückblick: Am 25.03.2014 lehnte der Bauausschuss des Marktes Diedorf den beantragten Bullenstall am Ortseingang Diedorf-Lettenbach ab.

Kommentare sind deaktiviert